Einleitung Endspiele

Das Ziel

Das Hauptziel in fast allen Endspielen ist die Umwandlung von Bauern in die stärkste Figur, eine Dame.

Alle anderen Figuren helfen dabei die eigenen Bauern auf die Umwandlungsreihe zu bringen und die gegnerischen Bauern aufzuhalten.

Die Bauern

Der Wert der Bauern ist im Endspiel größer als in der Eröffnung oder im Mittelspiel.

Ja näher die Bauern dem Umwandlungsfeld kommen, deste wertvoller und gefährlicher werden sie.

Die Rolle des Königs

In der Eröffnung und im Mittelspiel verstecken sich die Könige und müssen vor feindlichen Angriffen beschützt werden.

Im Endspiel, wenn es nicht mehr so gefährlich für die Könige ist, verlassen sie ihr Versteck und unterstützen die Bauern beim Vormarsch.

Im Endspiel sind die Könige ungefähr soviel "Wert" wie ein Läufer oder Springer.

Wann ist der richtige Zeitpunkt an ein König sein Versteck verlassen sollte?

Dafür gibt es keine allgemeingültige Formel.

Das hängt zum größten Teil davon ab wie groß die Gefahr für den König ist, wenn er sein Versteck verlässt. Wenn der Gegner noch viele Figuren hat ist die Gefahr groß das er mit einer Serie von Schachs gejagt oder einem Mattangriff ausgesetzt wird. Was man aber mit Sicherheit sagen kann ist dass die Gefahr für deutlich geringer wird, wenn die Damen vom Brett verschwunden sind.